kaffeeinsel richtung regal-schmal

KÜBLER Rechtsanwälte • Insolvenzverwalter • Wirtschaftsprüfer •  Steuerberater

Seit dem Jahr 1974 sind die vorinsolvenzliche Restrukturierung und die Insolvenzverwaltung zentrale Bereiche der Tätigkeit von KÜBLER. Durch Fachwissen und Erfahrung sowohl auf rechtlichem als auch betriebswirtschaftlichem Gebiet genießt das Unternehmen national und international hohes Ansehen.

 

KÜBLER ist konsequent auf die Anforderungen des Marktes ausgerichtet: Die klare Fokussierung auf das Insolvenzrecht, eine überregionale Präsenz und die schnelle Erreichbarkeit vor Ort machen KÜBLER zum idealen Partner für Unternehmen unterschiedlichster Größe, Ausrichtung und Komplexität. Die Vermeidung der Insolvenz ist, wenn rechtlich möglich, das Ziel.

 

Eine besondere Kompetenz von KÜBLER liegt in der – auch längerfristigen – Unternehmensfortführung größerer Unternehmen im Krisenfall. Dabei wird die kaufmännische Zielsetzung des Erhalts des Geschäftsbetriebes und einer möglichst großen Anzahl von Arbeitsplätzen in den Mittelpunkt gestellt.

 

Neben den Geschäftsführenden Partnern werden eine Reihe weiterer Partner von inzwischen deutschlandweit über 50 Gerichten als Insolvenzverwalter bestellt. Die Verwalter sind namentlich mit den insolvenzrechtlichen Instrumenten der Eigenverwaltung und des Insolvenzplans vertraut. Im Rahmen der Eigenverwaltung berät KÜBLER oder tritt geschäftsführend in die Organstellung ein. Ist KÜBLER im konkreten Fall nicht vorberatend tätig gewesen, übernehmen die Rechtsanwälte auch die Funktion des Sachwalters. 

 

Über den Bereich der Insolvenzverwaltung hinaus sind die für KÜBLER tätigen Berufsträger fachkundige Berater, Gutachter und Prozessvertreter in allen Stadien einer Unternehmenskrise. Aufgrund der Kanzleistruktur können bei Bedarf in kürzester Zeit überregionale Spezialistenteams aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Betriebswirten, Unternehmensberatern und Mediatoren gebildet werden, die den jeweiligen Berater oder Insolvenzverwalter am Einsatzort kontinuierlich unterstützen.

 

KÜBLER ist auch seit vielen Jahren und verstärkt seit Inkrafttreten der Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVO) mit internationalen Insolvenzen befasst. In mehreren Konzerninsolvenzverfahren hat KÜBLER neben der Insolvenzverwaltung der deutschen Muttergesellschaft auch die Rolle des Hauptinsolvenzverwalters ausländischer Tochtergesellschaften, deren geschäftlicher Mittelpunkt in Deutschland lag, übernommen. Der Kontaktpflege und Förderung eines konstruktiven Dialogs mit Gläubigern aus dem englischsprachigen Raum dient auch das Londoner Büro, das KÜBLER im März 2012 im Stadtteil Mayfair eröffnet hat. Die Sozietät sieht darin ein klares Bekenntnis zur Internationalisierung der Insolvenzszene.